Bitte Entschuldigen Sie. Die Pay Pal Zahlung ist noch nicht Aktiv.

 

Darum Bitte ich Sie mich an zu rufen,

wenn Sie gern eine Bestellung abgeben möchten.

Telefon:038792 80111

Wenn ich mal nicht gleich ans Telefon gehe, dann sprechen Sie mir bitte aufs Band.

Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis und Interessen an meinen Produkten.

Mit freundlichen Grüßen Ihr Jürgen Schröder

Magnesium Öl

 

Magnesium Öl 33 %

 

bei Wadenkrämpfe und Mangelerscheinungen.

 

Inhaltsstoffe: entmineralisiertes und entkeimtes Wasser, Ph. Eur., Magnesiumchlorid, Ph. Eur.,

 

Info:

 

Typische Magnesiummangel-Beschwerden

 

zum Beispiel:

  • Augenlied- und Mundwinkelzucken

  • Bluthochdruck

  • Darmkrämpfe, Verdauungsbeschwerden

  • Depressionen, Nachdenklichkeit, Grübelei

  • Durchblutungsstörung

  • Empfindungsstörungen (Kälte, Wärme)

  • Erschöpfung (schneller), Müdigkeit

  • Geräuschempfindlichkeit gesteigert

  • Herzkreislaufstörungen (Herzrasen, Rhythmusstörungen)

  • Kälte an Händen und Füßen

  • Kopfschmerzen, Migräne

  • Muskelkrämpfe (vor allem in den Beinen)

  • Nervosität, Reizbarkeit, Innere Unruhe, Verwirrtheit

  • Rücken- und Nackenschmerzen

  • Schlafbedürfnis gesteigert

  • Schlafstörungen

  • Schwäche- und Abgeschlagenheitsgefühl

  • Schwindel

  • Zittern, Taubheitsgefühl, Kribbeln in Händen und Füßen

 

Häufig treten mehrere Beschwerden gleichzeitig auf.

 

Magnesium-Öl hat den Vorteil das es zu 100% in die Haut einzieht und nach nur 30 min. schon im Urin nachweisbar ist.

 

Magnesium ist an rund 300 Enzymreaktionen beteiligt und spielt unter anderem eine wichtige Rolle im Stoffwechsel von Kohlehydraten, Eiweißen und Fetten sowie bei der Zellteilung. Magnesium hat eine Schlüsselrolle bei der gesunden Funktion von Herz und Kreislauf, es ist weiter an der Zusammenarbeit von Muskel- und Nervenzellen beteiligt und damit für das gesamte Nervensystem wichtig.

 

 100 ml = 7,00€ 

7,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Ein gesunder Körper heilt die Seele.

Wacholder-Balsam

 

Wacholder-Balsam von Wacholdi

Unterstützend bei:  Arthrose, Arthritis, Rheuma, Gicht, Ischias

Inhaltsstoffe:

 

Wacholder-Öl, Wacholder-Tinktur, Bienenwachs,  Ätherische Öle: Wacholder, Majoran, Lavendel, Rosmarin, Kiefer, Fichte, Eukalyptus

 

Das Wacholder-Balsam ist frei von Konservierungsstoffen, Duftstoffen oder ähnlichen Zusätzen.
Hinweis:
Bitte außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nur für die äußerliche Anwendung. Nicht auf Schleimhäute oder offene Wunden auftragen. Das Wacholder-Balsam ist kein Arzneimittel, bei Beschwerden konsultieren Sie einen Arzt oder Therapeuten.

 

 

5,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Balsam für Entspannung & Entkrampfung

Löst Muskelverspannungen und Spannungsschmerzen.

 

Inhaltsstoffe: Wacholderöl, Bienenwachs, Ätherische Öle: Fenchel, Thymian, Wacholder, Majoran, Gewürznelke, Rosmarin, Melisse

 

Das Balsam für Entspannung & Entkrampfung ist frei von Konservierungsstoffen, Duftstoffen oder ähnlichen Zusätzen.


Hinweis:
Bitte außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nur für die äußerliche Anwendung. Nicht auf Schleimhäute oder offene Wunden auftragen. Das Balsam für  Entspannung & Entkrampfung ist kein Arzneimittel, bei Beschwerden konsultieren Sie einen Arzt oder Therapeuten.

5,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Erkältungs-Balsam

 

Erkältungs-Balsam 

Auf Brust und Hals aufzutragen oder zum inhalieren. 

 

Inhaltsstoffe: Wacholderöl, Bienenwachs, Ätherische Öle: Fenchel, Fichtennadel, Pfefferminze, Lavendel, Eukalyptus, Thymian, Wacholder, Majoran 

 

Das Erkältungs-Balsam ist frei von Konservierungsstoffen, Duftstoffen oder ähnlichen Zusätzen.

 

Hinweis:
Bitte außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nur für die äußerliche Anwendung. Nicht auf Schleimhäute oder offene Wunden auftragen. Das Wacholder-Balsam ist kein Arzneimittel, bei Beschwerden konsultieren Sie einen Arzt oder Therapeuten.

 

5,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Schwedenbitter

Wer ihn kennt liebt den Schwedenbitter.

Er hilft bei vielen kleinen oder großen Zipperlein.

 

Anwendungsgebiete der Schwedenkräuter

Schwedenkräuter kann man innerlich und äußerlich bei vielen unterschiedlichen Beschwerden einsetzen.


Mögliche Einsatzgebiete einer äußerlichen Anwendung sind:

Akne, Ausschläge, Beulen, Brandwunden, Erfrierungen, Furunkel, Hämorrhoiden, Hühneraugen (dazu unverdünnt auftragen), Kopfschmerzen, Migräne, Muskelzerrungen, Nagelbettentzündung, Narben, Rheuma, Schwindel, Verletzungen, Verspannungen, Warzen (dazu unverdünnt auftragen)
Wunden

 

Mögliche Einsatzgebiete einer innerlichen Anwendung sind

Abgespanntheit, Appetitlosigkeit, Blutarmut, Fieber, Gelbsucht, Gicht, Grippe, Halsschmerzen, Kopfschmerzen, Leber - und Gallenerkrankungen, Magenkrämpfe, Mundentzündungen, Menstruationskrämpfe, Neurodermitis, Nierenerkrankungen, Ödeme, Rheuma, Schlaflosigkeit
Verdauungsstörungen, Verstopfung, Zahnschmerzen, Zuckerkrankheit

 

und noch vielem mehr.

8,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1